Doula-Begleitung klassisch

Geburt in Geborgenheit mit Doula-Begleitung

Als Doula begleite ich dich bereits in der Schwangerschaft, unterstütze dich während der Geburt und schaue nach dir im Wochenbett. Klassischerweise läuft das so ab:

  • Wir haben 1 unverbindliches Kennenlernen, telefonisch oder persönlich. Danach kannst du dich entscheiden ob du mich engagieren möchtest.
  • Wir treffen uns 2x bei dir Zuhause, um uns näher kennen zu lernen, zur Besprechung unserer Arbeit und zur gemeinsamen Vorbereitung auf deine Geburt. Wichtig ist hier, dass wir gemeinsam erarbeiten, was dich bewegt, was du dir für deine Geburt wünschst, welche Erwartungen du an mich ggf. hast und wie dein Partner eingebunden werden möchte.
  • Rund um den Geburtstermin (ab 7 Tage vor ET bis dein Baby geboren ist) habe ich Rufbereitschaft. D.h. dass du mich in dieser Zeit zu jeder Tages- und Nachtzeit anrufen kannst, wenn du denkst, dass die Geburt losgeht.
  • Ich komme zu dir an den Geburtsort deiner Wahl und unterstütze dich kontinuierlich während der Geburt bis dein Baby geboren ist. Ich bin dabei nur für dich da, unterstütze dich tatkräftig bei den Wehen, bin da um zu beruhigen, zu trösten und Mut zu machen, damit du dich fallen lassen und dich voll und ganz auf die Geburtsarbeit einlassen kannst. Ebenfalls entlaste ich deinen Partner.
  • Nach der Geburt besuche ich dich noch einmal im Wochenbett. Wir können dein Geburtserlebnis aufarbeiten, die aktuellen Gefühle und Herausforderungen des neuen Lebensabschnitts besprechen sowie alles, was du in dieser sensiblen Zeit brauchst.

Grundsätzlich ist meine Begleitung höchst individuell und flexibel. Jede Frau und Familie hat andere Wünsche, Bedürfnisse und Vorerfahrungen und ich gehe genau auf das ein, was ihr haben möchtet.

Du kannst dir mich auch so vorstellen wie eine sehr gute Freundin, die auf deiner Seite ist und sich dazu noch sehr gut im Thema Geburt auskennt. Ich kann dir den Rücken stärken und auch deinen Partner enorm entlasten.

Das Honorar richtet sich nach dem Umfang der Begleitung, die du haben möchtest. Kontaktiere mich bitte, um das zu besprechen.

Grundsätzlich gibt es manchmal auch die Möglichkeit, über die Krankenkasse oder über den Verein Doulas in Deutschland e.V. eine finanzielle Unterstützung zu bekommen.

 

 

 

Beratung – für die Löwen-Mama in dir

Falls du Unterstützung rund um die Schwangerschaft, Geburt oder Wochenbett suchst, aber keine Doula für die Geburt engagieren möchtest, biete ich auch einfach Beratungen an, persönlich oder per Telefon/Zoom. Hier kann ich dir Unterstützung und Impulse rund um die verschiedensten Themen geben, wie z.B.:

  • Wie möchte ich meine Geburt erleben? Was wünsche ich mir für meine Geburt? Was verstehe ich unter einer "schönen" Geburt?
  • Was kann ich tun, um mich besser auf die Geburt vorzubereiten?
  • Wie erstelle ich einen Geburtsplan?
  • Ich habe starke Ängste - wie gehe ich damit um?
  • Wie suche ich die für mich richtige Klinik/den richtigen Geburtsort aus?
  • Wie gehe ich mit medizinischen Routinen und Interventionen um?
  • Das was die Ärzte mir sagen, macht mir Angst - Hilfe!
  • Ich hatte schon einmal eine schlechte Erfahrung bei der Geburt - was mache ich jetzt?
  • Ich konnte keine Hebamme finden, was mache ich jetzt? Wie kann ich mich nun auf das Wochenbett vorbereiten?
  • Das neue Leben mit Baby ist nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe - Hilfe!
  • Und viele mehr!

Honorar je nach Umfang

Mehr über meine Arbeitsweise erfährst du auch in diesem Youtube Video: https://www.alexandrabiedermann.de/ueber-mich/

Beratung – für die Löwen-Mama in dir